Haben Sie Fragen? +49 (221) 6778932-0 oder service@elfin.de

  • English
  • Deutsch

ELFIN läuft für #ZeroHunger

Bild des Benutzers Katrin Loch

Am 24. September war es nicht nur Zeit um über die Zukunft von Deutschland zu entscheiden, sondern auch um in Bonn an der Rheinaue ein weiteres mal den #ZeroHungerRun zu laufen. Der Lauf wurde von der Welthungerhilfe organisiert und die Teilnehmergebühr wird komplett für deren Projekte genutzt. Die Mitglieder kämpfern gegen den Hunger und die Armut von Menschen auf der ganzen Welt und arbeiten an dem UN Ziel “kein Hunger bis 2030” mit.

Nach dem Lauf der Lauf letztes Jahr ein so großer Erfolg war, hat das ELFIN-Team beschlossen auch dieses Jahr wieder teilzunehmen. Wir waren 16 Teilnehmer und 12 Läufer und hatten die besten Voraussetzungen mit gutem Wetter, einer traumhaften Route, einer hohen Motivation und der besten Unterstützung von unseren Freunden und Familie die uns an die Rheinaue begleitet haben.

Wir haben alle die 5 Kilometer in weniger als 45 Minuten geschafft und hatten danach ein tolles Piknik in einer tollen Atmosphäre.

Mehr als 1.600 Läufer sind mit uns gelaufen und zusammen haben wir mehr als 40.000€ für #zerohunger gespendet. Wir sind stolz ein Teil von so einem tollen Event gewesen zu sein und sind bereit auch nächstes Jahr wieder zu laufen und gegen den Weltweiten Hunger zu Kämpfen. Nochmals vielen Dank an die Welthungerhilfe für ihren tollen Einsatz!

 

nach oben
91 users have voted.