Haben Sie Fragen? +49 (221) 6778932-0 oder service@elfin.de

  • English
  • Deutsch

ELFIN läuft für #ZeroHunger

Bild des Benutzers Katrin Grashof

Letzte Woche, am 9. Oktober 2016, fand der #ZeroHungerRun in Bonn in der Rheinaue statt. Organisiert von der Welthungerhilfe, eine unabhängige und private Hilfsorganisation, die kontinuierlich und weltweit gegen Hunger und Armut kämpft, zog das Event mehr als 1.300 Freiwillige an, die 5 oder sogar 10 km liefen, um die Kampagne zu unterstützen.

Natürlich war auch die ELFIN GmbH gemeldet. Und auch wenn es keiner der ELFIN Läufer unter die Spitzenläufer schaffte, zogen sie durch ihre T-Shirts trotzdem hohe Aufmerksamkeit auf sich.

Die 10 Läufer gingen gut vorbereitet und motiviert an den Start. Mit großartiger Unterstützung durch den Rest unseres Teams, Freunden und Familie, konnte jeder die 5 km in weniger als 35 und die 10 km in weniger als 50 Minuten beenden. ELFIN spendete die Startgebühren für all unsere Läufer und zusätzlich für unsere Unterstützer, die am Event teilnahmen.

Aber die Ziellinie ist noch nicht das Ende! Durch die Erfahrung einer großartigen Organisation des #ZeroHungerRuns haben wir weiterführende Kontakte mit der Welthungerhilfe geknüpft, um ihr Ziel mit Leidenschaft und Fachwissen zu unterstützen und bis 2030 tatsächlich #ZeroHunger zu erreichen!

Für uns war dieser 9. Oktober ein großartiges Event, das einen wichtigen und seriösen Hintergrund mit Spaß und Stimmung verbunden hat. Unser Dank gilt der Welthungerhilfe für dieses Engagement!

nach oben
33 users have voted.